Reboot MultiChor!

MultiChor

MultiChor

Heute Abend hat der MultiChor nach fast sieben Jahren Sangestätigkeit einen Neustart gewagt, in gewisser Weise. Ziel ist es, sich ein wenig von „Chaostruppe“ weg zu bewegen und sich zu professionalisieren, um die Probenarbeit zu optimieren und insgesamt eine bessere Leistung abzuliefern.

Das Repertoire wird überarbeitet, die Noten werden, egal wie gut man den Titel kennt, als neu betrachtet und wir fangen wieder ganz bei Null an, was den Einstieg für neue Sänger besonders einfach macht. Drei haben die Chance gleich heute ergriffen, was uns natürlich sehr motiviert hat, ein neuer Sänger hat sich für nächste Woche angemeldet. Da hat sich der Neustart ja schon gelohnt, für einen Chor der bisher zwischen acht und zehn Sängern geschwankt hat.

Letzte Woche am Donnerstag haben wir hauptsächlich Orga- und Planungssitzung gehabt, die Erste Probe des Jahres war also quasi heute und ich muss sagen, sie war super. Ein bekanntes Stück und unseren bewährten Sängerspruch haben wir den Neulingen erfolgreich näher bringen können und ein für uns alle neues Stück wurde einzustudieren begonnen. Alles in allem ein guter Schnitt.

Eine Männerchortradition, die wir bisher sträflich vernachlässigt haben, wird von nun an auch von uns korrekt gepflegt werden: Das gemeinsame Bier nach der Probe. Wir haben den entscheidenden Nachteil, dass unser Probenraum nicht in einer Gaststätte ist, aber ein paar Meter Abstand können einen Sänger natürlich nicht von einem Tresen fern halten.

In diesem Sinne, auf ein gutes Singen, auf ein gutes 2014 für dem MultiChor.

Apropos: Wer gerne mal mehr von uns hören und sehen möchte, vor allem wer gerne mitsingen möchte, darf gerne Donnerstags die Probe besuchen, ab 20:00 Uhr in der Saarbrücker Straße 372 in Dudweiler, in den Räumen der Musikschule Bravissimo. Wer gerne eine junge und frische A-Capella-Truppe auf seinem nächsten Geburtstag, Firmenfest, Vereinsfest etc. sehen und hören möchte, darf uns gerne buchen. Dafür gerne bei Florian Haupenthal unter 0151 501 901 13 melden.

Reboot MultiChor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.