„Hetzjagt auf Ungeimpfte“ – Wie bitte?

Eine Grafik der Erde in Form eines Virus

Ich verstehe nicht, wieso Vereine jetzt ihre Veranstaltungen absagen, mit der Begründung sie wollen niemanden ausschließen. „Wir möchten, dass alle Gäste und alle Akteure teilnehmen können“, sagt doch nur „Ein Teil unserer Mitglieder und Gäste sind zu blöd sich impfen zu lassen, vermutlich werden sie es bis zur Veranstaltung immer noch nicht hinbekommen und darauf wollen wir Rücksicht nehmen.“

Leute, das ist doch keine Begründung eure Veranstaltungen abzusagen. Die Begründung ist, dass es aktuell unverantwortlich ist eine Veranstaltung durchzuführen an der eine eventuell dreistellige Anzahl Menschen in einem Raum sind. Egal ob 3G, 2G oder 2G+, da das die Pandemie unnötig befeuert und Menschen in Gefahr bringt.

Wenn ihr also euer Event absagt, bin ich absolut auf eurer Seite. Aber die Begründung sollte so Mancher echt noch einmal überdenken.

(Über Formulierungen wie „2G ist eine Hetzjagt auf Ungeimpfte“ in der Begründung für die Absage eines Events müssen wir nicht reden, oder?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.